Erklärung zur Barrierefreiheit

Das Universitätsrechenzentrum der Universität Leipzig ist bemüht, die Webseite https://mymssportal.dl.uni-leipzig.de (MyMSS Portal) barrierefrei zugänglich zu machen.

Rechtsgrundlage sind das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG), das Sächsische Inklusionsgesetz (SächsInklusG), das Sächsische E-Government-Gesetz (SächsEGovG) sowie das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen (Barrierefreie-Websites-Gesetz – BfWebG).

Maßstab für die Barrierefreiheit sind die Richtlinien für barrierefreie Webinhalte (WCAG – Web Content Accessibility Guidelines) 2.1 auf Level AA, die als W3C Recommendation (Web Standard) veröffentlicht wurden (Kriterien der europäischen Norm EN 301 549, Version 2.1.2) sowie die weiterentwickelte BITV 2.0 (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung).

Die Webseite beruht auf einer zentralen technischen Codebasis. Sie ist derzeit nicht komplett mit den technischen Anforderungen gemäß der Verordnung BITV 2.0 vereinbar. Unsere Codebasis wird derzeit überarbeitet, um die Zugänglichkeit der Seite weiter zu verbessern.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Methodik der Prüfung
BITV-Selbstbewertung
Erstellungsdatum
27.10.2020
Bewertung nach BITV/WCAG

Nicht konform. Von 60 Prüfschritten sind 50 erfüllt oder eher erfüllt. Nur teilweise erfüllt sind:

  • 2.4.2a Sinnvolle Dokumententitel
  • 1.3.1f Zuordnung von Tabellenzellen
  • 1.3.5a Eingabefelder zu Nutzerdaten vermitteln den Zweck
  • 2.4.7a Aktuelle Position des Fokus deutlich
  • 2.5.3a Sichtbare Beschriftung Teil des zugänglichen Namens
  • 3.1.1a Hauptsprache angegeben
  • 3.1.2a Anderssprachige Wörter und Abschnitte ausgezeichnet
  • 4.1.1a Korrekte Syntax
  • 1.3.1e Datentabellen richtig aufgebaut
  • 3.3.2a Beschriftungen von Formularelementen vorhanden
Letzte Überprüfung
27.10.2020

Nicht barrierefreie Inhalte

Folgende Inhalte sind zum Teil nur eingeschränkt zugänglich:

Diese Erklärung wurde am 01.11.2020 erstellt.

Kontakt

Sollten Ihnen noch bestehende Barrieren in Bezug auf unsere Website auffallen oder Sie Informationen zu noch nicht barrierefreien Inhalten benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail. Wir sind bemüht Ihnen schnellstmöglich zu antworten: collection@uni-leipzig.de.

Durchsetzungsverfahren

Sollte auf Ihre Anfrage zur Barrierefreiheit unserer Webseiten unter oben genanntem Kontakt keine zufriedenstellende Lösung gefunden werden, können Sie sich an die Sächsische Durchsetzungsstelle wenden. Die Durchsetzungsstelle unterstützt eine außergerichtliche Streitbeilegung, wenn Konflikte zwischen öffentlichen Stellen in Sachsen und Menschen mit Behinderungen auftreten. Dieses Schlichtungsverfahren ist kostenlos. Die Einschaltung eines Rechtsbeistands ist nicht erforderlich. Sie erreichen die Durchsetzungsstelle unter folgenden Kontaktangaben:

Beauftragter der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Albertstraße 10, 01097 Dresden

Postanschrift:
Archivstraße 1, 01097 Dresden
Telefon: +49 351 564-12161
Telefax: +49 351 564-12169